IVUSHKA. Die Russische Weihnachtsrevue!

Mehr als 40 Jahre absolute Perfektion und Reisen in über 20 Länder verhalfen IVUSHKA zu internationalem Ruhm. Man nennt sie auch die „charmantesten Botschafter Russlands“. 

Ivushka
Szenenfoto: Fotorechte Konzertbüro Godehardt Schönherr

Pünktlich zu diesem kleinen Jubiläum erstrahlt auch die traditionelle und erfolgreiche russische Weihnachtsrevue in einem völlig neuen Glanze! Der Kulturring präsentiert Ensemble und Show am

Sonntag, 1. Dezember 2019
um 18 Uhr
in der Stadthalle. 

Traditionelle russische Weihnachten, Schneeballschlacht und natürlich „Väterchen Frost“ mit seiner Enkelin „Snegurotschka“ in deutschsprachiger Moderation mit winterlichem Bühnenbild: Die Zuschauer dürfen sich auf 300 neue fantastische Kostüme nach Originalvorlagen, neue Programminhalte und neue Lieder freuen. 

Die opulent ausgestattete Show vor einer verträumten Winterlandschaft lässt den Zauber der Zarenzeit wieder auferstehen. Über 40 Mitwirkende sorgen dafür, lebendige Bilder zu erschaffen und diese mit rasanter Musik zu untermalen. Musikalische, tänzerische und artistische Einlagen wechseln sich dabei in schneller Folge ab. Scheinbar unerschöpflich ist die Vielfalt der überlieferten Lieder, Tänze und Geschichten. 

Ivushka
Szenenfoto: Fotorechte Konzertbüro Godehardt Schönherr

zur Startseite