Nur für Erwachsene: „Von der Liebe und so weiter“

Es wird gespielt, gestritten und gesungen: „Von der Liebe und so weiter“ ist ein Szenenprogramm für Erwachsene mit Stabpuppen und Klappmaulfiguren.

Von der Liebe

Das Theater Musik & Fadenspiel mit Dagmar und Harald Voß aus Melle präsentiert auf Einladung des Kulturringes komische Szenen zum Thema Nr. 1 auf dem Künstlerpodium am 

Sonntag, 2. Februar 2020
um 18 Uhr
im Alten Amtsgericht.

Die frechen Dialoge der Straßenköter und das wilde Treiben im Schuhschrank entlarven menschliche Verhaltensweisen auf sehr amüsante Weise, ergänzt durch eine gehörige Portion Ironie. Selbst die Spieler sind oft in das Geschehen mit einbezogen und stellen sich immer wieder die Frage: „Kann das denn wirklich Liebe sein“?
Foto: ©Florian Rzepkowski

zur Startseite